Alles im Leben hat seine Zeit:

Liebe X-Angel-Gemeinde,

wir möchten uns von Euch verabschieden und teilen hiermit offiziell das Auflösen der Band mit. Es gibt keinerlei dramatische Gründe oder Reißerisches zu berichten. Wir sind lediglich Freunde, die sich über die Jahre musikalisch entwickelt haben und die daher beschlossen haben, dass die einzelnen Mitglieder sich jeweils in anderen Projekten besser und intensiver verwirklichen können. Verfolgt unseren jeweiligen Werdegang gern weiter.

Arnd und Lars rocken bei #CoalBlack
Markus erarbeitet ein komplett neues Projekt mit tollen Instrumentalisten, dass noch in der Schaffensphase ist. Bleibt dran, es lohnt sich, unter #MarkusBrune.
Auch bei #ManouCa wird es zeitnah Konkretes zu berichten geben, hier wird ebenfalls schon fleißig an neuen Schrauben gedreht.

Wir bedanken uns wärmstens bei:

Flo von #MetalforMercy und Aelf von #KultonTour für das Unterstützen der lokalen Live-Szene und das Ermöglichen, tolle Bühnen zu bespielen, bei Marc Fröhlking von #BOOL, der uns eine Produktion ermöglichte, bei #Darkisis für die tolle Grafikarbeit, bei Birte, Ann Chris und Adsylum für das grandiose Merch-Material.

Einen besonders warmen Dank schulden wir unserer #MiCa, die immer für uns da war, die Kasse gemacht hat, am Merch-Stand verkaufte und auch sonst in jeglicher Hinsicht unsere treue Seele gewesen ist.

Und zuletzt, nicht vergessen, danken wir natürlich Euch!!! Jedem Zuhörer, Besucher, Veranstalter, Musikerkollegen und allen, denen wir begegnen durften!!! Schön war´s. Wir verneigen uns ein letztes Mal!